Zum Hauptinhalt springen

HERZLICH WILLKOMMEN IM FAMILIENZENTRUM

Veranstaltungshighlights

Adventskalender in Altkötzschenbroda

Wir öffnen unser "Türchen" am 12.12. - seid herzlich willkommen zum Fackelbau im Adventscafé!

Weiterlesen

Heiligabend allein? Das muss nicht sein!

Ein paar heiter-besinnliche Stunden bei Kaffee, selbstgebackenem Stollen und Plätzchen - und vielleicht auch bei Kartoffelsalat...

Weiterlesen

Verkauf von Losen zur Weihnachtslotterie - auch in der FAMI

Alle Jahre wieder – die Weihnachtslotterie Radebeul lockt zum 12. Mal mit tollen Gewinnen.

Weiterlesen

„Freunde sind da, wenn man sie am nötigsten braucht!“...

... so sagt man. Und gerade jetzt braucht die FAMI ihre alten und treuen Freunde dringend! Und vielleicht finden in diesen Zeiten auch neue Freunde hierher.
Nach 8 Monaten ohne Einnahmen droht in der FAMI das Licht auszugehen. Der Herd könnte kalt bleiben und die Kaffeemaschine ebenso. Im übertragenen Sinne: der Verlust auf der Einnahmenseite durch Corona entspricht ungefähr der Höhe der jährlichen Stromrechnung.
Damit die Klöppel- und die Babyrunde und all die anderen Besucher und Besucherinnen nicht im Dunkeln sitzen, rufen wir als Freundeskreis der FAMI zur Unterstützung auf. Wenn auch Du der Meinung bist, dass die Familien der Stadt Radebeul einen Fürsprecher und Unterstützer, einen Ort zum Ankommen und das Miteinander in der Stadt brauchen, dann unterstütze die FAMI mit einer Spende, so dass sie auch weiterhin dieser Ort sein kann!

WIE KANNST DU UNS UND DIE FAMI KONKRET UNTERSTÜTZEN?

  • Du kannst Mitglied in unserem Freundeskreis werden (hier geht's zum Antrag).
  • Das Familienzentrum freut sich auch über direkte Spenden (Spendenkonto DE15 8502 0500 0000 0014 45) von Dir oder Deinem Unternehmen.
  • Oder wie wäre es, statt Geschenken anlässlich eines runden Geburtstags Geld für die FAMI zu sammeln?

Jeder Cent hilft – in unserem Fall wird Dein Geld zum FAMI-NOTGROSCHEN!

WIR DANKEN DIR UND IHNEN GANZ HERZLICH!

Christiane Weisbach & Karin Pritzel
im Namen des Vorstands der Freunde und Förderer der FAMI


Ehrenamtliche Unterstützung gesucht!

Werdet Teil des FAMI-Teams!

Was wäre die FAMI ohne die (ehrenamtliche) Unterstützung vieler Menschen aus Radebeul? Wir sind dankbar, dass wir diese Hilfe bekommen und geben (zusätzlich zu einer Aufwandsentschädigung oder einem Honorar) auch gern etwas zurück: gemeinsame Team-Runden, Ausflüge, Mahlzeiten - einfach eine schöne Zeit MITEINANDER.
Wir suchen aktuell Unterstützung in folgenden Bereichen:

Von Montag bis Freitag gibt es in der FAMI jeden Tag zwei frisch gekochte und sehr beliebte Mittagessen. Neben Stammgästen besuchen auch viele Familien das Café und den Hof, um hier ein warmes Mittagessen einzunehmen oder auch abzuholen.

Unsere Köchin Simone kocht nahezu jeden Tag - aber ab und zu braucht sie auch mal eine Pause.

Darum suchen wir eine Person, die vertretungsweise (an einem festen Tag in der Woche sowie im Urlaubs- und Krankheitsfall) das Kochen und Anrichten übernehmen kann. Unterstützung kommt durch unsere Gastgeberinnen, die das Bestellen, Servieren und Abkassieren übernehmen. Auch für die Reinigung des Geschirrs gibt es eine tatkräftige Unterstützung.

Sie sind oder waren Koch / Köchin oder pflegen dies als geliebtes Hobby? Sie haben Ideen für einen abwechslungsreichen und leckeren Speiseplan? Sie sind flexibel für kurzfristige, spontane Einsätze und geplante Vertretungen?

Dann kommen Sie in unser Team! Ob bei der Arbeit oder gemeinsamen Team-Events - bei uns sind Sie herzlich willkommen!   

Wenn Sie sich vorstellen können, einmal in der Woche das Mittagessen in der FAMI zuzubereiten und in der Urlaubszeit oder im Krankheitsfall die Vertretung unserer Köchin zu übernehmen, melden Sie sich gern bei Kerstin Thiele-Mießner: 0351.83 973 28, kerstin.thiele-miessner@familienzentrum-radebeul.de.

In unserem Projekt MitteOst öffnen wir aktuell Dienstag Nachmittag und Freitag Vormittag (bald auch Nachmittag) die Türen im Radebeuler Kultur-Bahnhof und bieten frischen Kaffee und Kuchen an.

An unserem Coffee-Bike treffen sich dann Alt und Jung auf einen Schwatz, zum Spielen, Informieren und Netzwerken.

Sie mögen den Austausch mit Anderen? Sie laden gern ein zum Kaffee?
Dann unterstützen Sie uns gern vor Ort. Melden Sie sich bitte bei Edna Ressel, Mobil 0160 858 70 36, Email  edna@mitteost.de!

Unsere Wandergruppe(n) unternehmen zwei Mal im Monat dienstags oder mittwochs leichte bis mittelschwere Wanderungen gemeinsam. Für die Planung und Vorbereitung suchen wir rüstige Wandersleut'.

Bitte melden Sie sich bei INES FRANKE: ines.franke@familienzentrum-radebeul.de, 0351 83 973 34

Sie können sich vorstellen, mit unserem FAMI-Bus und fröhlichen Senior*innen zum Einkaufen zu fahren? Sie sind gern unter Menschen und fit genug, um die Einkaufstaschen in den 3. Stock zu tragen? 

Oder kaufen Sie gern ein und können für andere noch etwas mitbringen?

Für unserern EINKAUFSSERVICE suchen wir Unterstützung. Wir freuen uns auf Sie!

Bitte melden Sie sich bei INES FRANKE: ines.franke@familienzentrum-radebeul.de, 0351 83 973 34

Seniorenbegleiter*innen übernehmen stundenweise die Begleitung von Menschen mit Demenz im häuslichen Bereich: je nach Bedarf Aktivierungen, Spaziergänge oder das Einüben von alltagspraktischen Verrichtungen. Für diese Arbeit bilden wir Sie speziell aus. Möchten Sie sich gern bei uns engagieren? Wir laden Sie zu einem Gespräch ein, in dem wir gemeinsam herausfinden, was Ihnen in den Aufgabengebieten Pflege und Demenz Freude bereitet und ob es sofort losgehen kann oder welche Weiterbildung vorher hilfreich ist.

Melden Sie sich bitte bei Eva Helms: Tel: 0351.83 973 80, eva.helms@familienzentrum-radebeul.de

Sie können sich vorstellen, auf Honorarbasis PEKiP- und Fabelkurse durchzuführen? Oder bieten Sie Kurse für werdende oder frischgebackene Eltern an und sind auf der Suche nach Räumlichkeiten? Dann kommen Sie gern zu uns!

Bitte melden Sie sich dafür bei Maria Berg-Holldack: Tel: 0351.83 973 22, mbh@familienzentrum-radebeul.de